Elvaston Capital Management GmbH

Kurfürstendamm 214

10719 Berlin

Tel.:

+49 30 887 1427-0

Fax.:

+49 30 887 1427-27

EN

News

groupe.id findet mit Elvaston einen starken Partner

8. September 2022

groupe .id aus La Chaux-de-Fonds, ein führender Schweizer Anbieter von Enterprise-Resource-Planning-Softwarelösungen hat mit Elvaston einen strategischen Partner und Mehrheitsgesellschafter für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens gewinnen können.  groupe .id beschäftigt 55 Mitarbeiter und betreut über 257 Kunden. Ziel der Partnerschaft ist es, das starke organische Wachstum in der Schweiz zu unterstützen und durch Akquisitionen weiter auszubauen.

 

groupe.id

ABRA Software beginnt eine strategische Partnerschaft mit Elvaston Capital

1. September 2022

Die deutsche Beteiligungsgesellschaft Elvaston Capital und ABRA Software, ein führender Anbieter von Informationssystemen für Unternehmen jeder Größe, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Sie planen, auch durch weitere Akquisitionen zu expandieren. Es geht nicht darum, um jeden Preis Umsatz zu machen, sondern darum, die besten Unternehmen mit starken Führungskräften und Teams zu finden, die gemeinsam modernste Softwarelösungen evaluieren wollen.

Presseinformation.pdf

 

ABRA Software

Nexis gewinnt mit Elvaston strategischen Partner

1. August 2022

Die Nexis GmbH, ein auf Identity und Access Management spezialisiertes Softwareunternehmen, hat mit Elvaston einen strategischen Partner für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens gewinnen können. Nexis wurde in 2009 gegründet und bietet eine systemübergreifende Analyse, Risikobewertung und visuelle (Re-)Modellierung von Berechtigungsstrukturen an. Ziel der Partnerschaft ist das weitere Wachstum der Nexis zu unterstützen und am Markt Innovationen im Bereich der IT-Sicherheit und der Verwaltung von digitalen Identitäten und deren Zugriffsberechtigungen anzubieten.

 

Nexis

GENUI erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Magnolia und investiert in zukünftiges Wachstum

27. Juli 2022

Die Investmentgesellschaft GENUI und Magnolia, ein führender Softwareanbieter im globalen Markt für Digital Experience und Content Management, geben bekannt, dass GENUI die Mehrheit an Magnolia erwirbt und erhebliches Wachstumskapital in Magnolia investiert. 

 

Über den Kaufpreis und weitere Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. GENUI wurde bei dieser Transaktion von CMS (Legal) und Baer & Karrer (Strukturierung) beraten, während Morrison Foerster (Legal Deutschland) und Walder Wyss (Legal Schweiz) als Berater für Elvaston tätig waren.

Presseinformation.pdf

 

GENUI

Magnolia

Content Services Group erwirbt das deutsche Secure Email Gateway Geschäft von Cyren Ltd.

13. Juni 2022

Die Content Services Group hat mit der Übernahme der deutschen Email-Sicherheitssparte der Cyren Ltd. ("eleven GmbH", ehemalig "Cyren GmbH") ihr Produktportfolio um E-Mail-Sicherheitslösungen erweitert. Eleven ist eine E-Mail-Sicherheitssoftware, die Unternehmen und Nutzer vor Phishing-Angriffen und Datenverlusten schützen kann.

 

Cyren

 

Perbit erwirbt GeCOSoft

12. April 2022

GeCOSoft ist ein Komplettanbieter von Soft- und Hardwarelösungen im Bereich Personalmanagement, mit einem Fokus auf Zeiterfassung, Zutrittskontrolle sowie Personaleinsatzplanung. Mit c25 Mitarbeitern betreut GeCOSoft über 650 Kunden hauptsächlich in der DACH Region. GeCOSoft bietet eine strategische Ergänzung und Erweiterung für Perbits umfassendes HCM Produktportfolio und stärkt die Präsenz des Unternehmens in Deutschland und Österreich.

 

Perbit

GeCOSoft

iS Software und Elvaston gehen gemeinsame Wege

14. März 2022

iS wurde 1996 in Regensburg gegründet und entwickelt und vertreibt Softwarelösungen für die Energie- und Wasserwirtschaft, die speziell auf kleine und mittlere EVU und Wasserversorger zugeschnitten sind. iS Software hat mit Elvaston einen strategischen Partner für das zukünftige Wachstum gewinnen können.  Die modulare Komplettlösung WinEV® bildet die vernetzten Vorgänge von der Zählerstandserfassung über die Abrechnung, die Durchführung der Marktpartnerkommunikation, die Energiemengenbilanzierung, den Kundenservice bis hin zum Rechnungswesen und zur Bilanzierung nahtlos ab und liefert aussagekräftige und entscheidungsrelevante Informationen für das Unternehmensmanagement. iS Software hat seinen Hauptsitz in Regensburg und beschäftigt 120 Mitarbeiter an 5 Standorten.  WinEV® ist derzeit bei rund 300 Kunden im Einsatz.

 

iS Software

Elvaston erweitert im Februar 2022 mit Dietrichs das ELV V Portfolio

8. März 2022

Die Dietrich’s Technology AG, ein unabhängiges eigentümergeführtes CAD/CAM Softwareunternehmen für den Holzbau, hat mit Elvaston einen strategischen Partner für das zukünftige Wachstum gewinnen können.  1982 gegründet, entwickelt und vertreibt Dietrichs Softwarelösungen, die es Zimmereien, Holzbauunternehmen und Fertighausherstellern ermöglichen, den digitalen Workflow eines Bauwerks aus Holz von der Planung über die Konstruktion und Bemessung bis hin zur Fertigung zu verbessern. Dietrich’s hat seinen Hauptsitz in Neubiberg bei München sowie weitere Niederlassungen in Frankreich, Polen, USA und Kanada. Dietrich’s betreut mehr als 6.000 Kunden in über 30 Ländern mit mehr als 10.000 Installationen.

 

Dietrich’s

 

Convotis erwirbt Sentinel Gruppe

1. März 2022

Die SENTINEL Gruppe ist ein Managed IT Services Dienstleister mit den Schwerpunkten Cloud Solutions, IT Consulting und IT Outsourcing. Mit seinen 35 Mitarbeitern betreut die SENTINEL 140 Kunden hauptsächlich im norddeutschen Raum. Da die Lösungen der SENTINEL einen hohen Standardisierungs- und Automatisierungsgrad aufweisen, haben diese nach der Übernahme durch Convotis ein hohes Skalierungspotenzial für eine Expansion an weitere Standorte.

 

Convotis

Sentinel

Dataglobal & Windream schließen sich unter dem Markendach Content Services Group

23. Februar 2022

Die Dataglobal GmbH, im Elvaston Portfolio seit Juni 2021 und die Windream GmbH, im Elvaston Portfolio seit Dezember 2021, bilden zusammen die Content Services Group. Ziel ist es, dass beide Unternehmen voneinander profitieren – sie bleiben jedoch zunächst unabhängige Einheiten. Die Gruppe soll sukzessive mit weiteren strategischen Zukäufen ausgebaut werden.

 

 

Dataglobal

Windream

Glaux übernimmt die Printcom Gruppe

21. Februar 2022

Die Glaux Soft AG hat mit der Übernahme der Printcom Gruppe ihr Produktportfolio um Output Management Lösungen erweitert. Die Printcom betreut hauptsächlich öffentliche Behörden in der Schweiz und bietet diesen eine unternehmensweite Digitalisierung und Standardisierung von Output-Prozessen an.

 

Glaux Soft 

Printcom Gruppe

windream findet mit Elvaston einen neuen strategischen Partner

14. Februar 2022

Die windream GmbH, eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Vermarktung von Business-Software-Produkten für elektronische Archivierung, digitales Dokumentenmanagement und Geschäftsprozess-Steuerung bzw. Workflow-Automation, hat mit Elvaston einen strategischen Partner für das zukünftige Wachstum des Unternehmens gewinnen können. Hauptprodukt der windream ist die ECM-Software „Dynamic Workspace“ (windream 7), welche von mehr als 2.600 Kunden eingesetzt wird.

 

windream

Convotis übernimmt die Bürotex Gruppe

11. Februar 2022

Die Bürotex Gruppe aus Nürtingen bietet Lösungen und Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Digitalisierung, Kommunikation, Cloud Computing, Managed Services und IT-Sicherheit an. Mit seinen ca. 100 Mitarbeitern betreut das Unternehmen mehr als 400 Kunden. Mit der Übernahme durch die Convotis profitieren die Kunden beider Unternehmen in Zukunft von einem breiteren gebündelten Produktportfolio.

 

Convotis

Bürotex

Glaux und socialWEB gehen gemeinsame Wege

11. Februar 2022

Die socialWEB Software GmbH aus Münsingen ist der führende Software-Anbieter für soziale und sozialpädagogische Institutionen. Das Unternehmen bietet seinen mehr als 75 Kunden eine Cloud-basierte praxisnahe Software an. Die Übernahme durch die Glaux Soft AG ermöglicht den kantonalen und anderen öffentlichen Institutionen eine neue effiziente Softwarelösung, insbesondere im Bezug auf Datenaustausch und Kommunikation.

 

Glaux

socialWEB

Remira und Roqqio fusionieren unter dem Markendach Remira

9. Februar 2022

Remira, Anbieter von Supply-Chain-Lösungen und Roqqio, spezialisiert auf Omnichannel-Commerce-Software, schließen sich unter dem Markendach Remira zusammen. Mit rund 500 Mitarbeitern und einem kumulierten Jahresumsatz von 55 Millionen Euro entsteht eines der größten Softwareunternehmen im Bereich Unified Commerce. Durch die Fusion der Lösungen für Supply Chain Solutions und Omnichannel Commerce entwickelt Remira eine End-to-End-Lösung, die sich vollständig auf das Verhalten der Endkunden und des Marktes konzentriert. Die Lösung ermöglicht das Erfassen, Steuern und Überwachen aller Prozesse sowie Touchpoints mit den Kunden und trägt damit maßgeblich zur Vernetzung aller Prozesse bei. Die Verbindung dieser Commerce-Prozesse mit den umfangreichen Services aus dem Bereich des Supply Chain Management wird als Unified Commerce den Handel der Zukunft maßgeblich prägen.

 

Remira 

Roqqio

GDI und SelectLine gehen gemeinsame Wege

7. Dezember 2021

Die SelectLine Holding übernimmt 100% der Anteile der GDI GmbH. Die GDI aus Landau entwickelt und vertreibt mit ca. 45 Mitarbeitern eine ERP-Software für KMUs in Deutschland. Das Produktportfolio ist mit den Hauptmodulen ERP, Accounting und HRM sehr breit aufgestellt. Das Unternehmen betreut mehr als 5.600 wartungszahlende Kunden, die durch die Übernahme direkten Zugang zu dem Produktangebot der SelectLine bekommen.

 

SelectLine

GDI

Im November 2021 findet die GASTROdat mit Elvaston einen Partner für weiteres Wachstum

3. November 2021

Die GASTROdat GmbH, aus Grödig bei Salzburg, entwickelt unter dem Motto „mehr Erfolg für weniger Aufwand“ Softwarelösungen zur Optimierung aller Geschäfts- und Kommunikationsprozesse im Hotellerie- und Gastronomieumfeld. Das breite Produktportfolio umfasst von einem klassischen Property-Management-System, über innovative Lösungen zur automatisierten jedoch kundenspezifischen Kommunikation bis hin zu durch selbstlernende Algorithmen und real-time Kommunikation getriebene Prozesse in der optimierten Zimmerrabattierung und dem aktiven Lückenmanagement, welches die Zimmerauslastung der Kunden nachhaltig steigert. Seit 1992 erleichtern die GASTROdat Experten ihren 1.500 Hotelkunden den Alltag damit diese sich auf das wesentliche konzentrieren können: ihre Gäste.

 

GASTROdat

SelectLine gewinnt mit Elvaston strategischen Finanzpartner

28. September 2021

Die SelectLine Software GmbH, ein führender Anbieter von Enterprise-Resource-Planning-Softwarelösungen mit 130 Mitarbeitern und über 7.300 Kunde, hat mit Elvaston einen strategischen Partner und Mehrheitsgesellschafter für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens gewinnen können. Ziel der Partnerschaft ist es, das starke organische Wachstum in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu unterstützen und durch Akquisitionen weiter auszubauen. Das Management, bestehend aus den beiden Gründern Andreas Scharff und Rainer Kuhn, bleibt weiterhin am Unternehmen beteiligt.

 

Selectline

proLogistik übernimmt die ITC Warehouselösung

23. September 2021

Die IT Consult Henrick Ernst GmbH aus Pinneberg bietet mit WinLager eine perfekt auf die Kunden zugeschnittene Lagerverwaltungssoftware. Das Unternehmen betreut ca. 140 Kunden, die durch die Übernahme direkten Zugang zum Hardwareangebot sowie den Consulting- und Serviceleistungen von proLogistik Gruppe haben.

 

ITC

proLogistik

Docufy findet mit Elvaston einen neuen Partner für weiteres Wachstum

30. August 2021

DOCUFY ist ein führender Anbieter für Content Management System (CCMS) Software zum Informationsmanagement und zur Erstellung von modularer technischer Dokumentation. Das Unternehmen bietet seinen weltweit über 800 Kunden aus zahlreichen verschiedenen Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Gesundheitswesen und Automotive durch die DOCUFY Suite ein umfassendes Produktangebot. CCMS Lösungen werden zur Erfassung, Verwaltung und Organisation, sowie der Darstellung von produktspezifischen Informationen benötigt, besonders in anspruchsvollen Industrien mit komplexen Produkten, zahlreichen Produktvarianten und einem hohen Grad an regulatorischen Anforderungen. DOCUFY unterstützt seine Kunden seit über 20 Jahren die zunehmende weltweite Komplexität, Trends zur stärkeren Digitalisierung und Industrie 4.0, kürzere Produktlebenszyklen und höhere regulatorische Anforderungen mit einer ausgezeichneten Produkt- und Servicequalität erfolgreich zu adressieren und ihnen so durch Information und Wissen den nachhaltigen Unternehmenserfolg zu sichern.  

 

DOCUFY

Die InterEurope AG verlässt im August 2021 das Elvaston IV Portfolio

10. August 2021

Die InterEurope ist ein unabhängiges, technologie-gestütztes Dienstleistungsunternehmen, das insbesondere Schäden im Auftrag von Versicherungsunternehmen reguliert, mit Schwerpunkt auf internationalen Kfz-Schäden im Rahmen des Grüne-Karte-Systems. Der neue Mehrheitsgesellschafter wird das deutsche Versicherungsunternehmen VHV Holding AG. Wir wünschen der InterEurope und der VHV weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.

 

InterEurope AG

VHV Holding AG

Xdot wird zu Convotis und realisiert mit 3 Akquisitionen im ersten Halbjahr 2021 ein starkes anorganisches Wachstum

18. Juli 2021

Durch den Zusammenschluss von spezialisierten Unternehmen entsteht mit der CONVOTIS Group ein führender Anbieter von innovativen und qualitativ hochwertigen Business Solutions und Managed IT Services in der DACH-Region. Mehr als 500 IT-Spezialisten verteilt auf mehr als 10 Standorte in 5 Ländern ermöglichen eine optimale Serviceleistung für die Kunden. Aufbauend auf der Basisinfrastruktur eines Unternehmens, bietet die CONVOTIS Dienstleistungen zur Digitalisierung der Managementprozesse an.

 

Convotis

Lynet

B&S

ITSDONE

Im Juli 2021 findet die perbit mit Elvaston einen Partner für weiteres Wachstum

13. Juli 2021

Die perbit ist ein führender Anbieter für HR-Software Lösungen im Bereich Personalmanagement. Das Unternehmen bietet mit maßgeschneiderten, hochgradig personalisierten Individuallösungen bis zu Web- und Cloud basierten Standardlösungen etwas für jeden Kundenanspruch und ist somit Branchen- und Kundengrößen unabhängig. Die perbit Lösung deckt vom Recruiting über On-Boarding und Personalweiterentwicklung bis zur digitalen Personalakte und dem Mitarbeiterportal nahtlos den Mitarbeiter-Lifecycle ab und ermöglicht so ein effizientes HR-Management.

 

perbit

ProLogistik expandiert in den Schweizer Markt

15. Juni 2021

Elvaston erwirbt im Juni zwei führende Schweizer WMS-Anbieter und fusioniert sie mit ProLogistik. Unter einer Gruppe bündeln die drei Partner ihre Ressourcen und Kompetenzen im Bereich Warehouse Management System (WMS), vergrößern ihre internationalen Fußabdruck und erweitern ihr Branchen-Know-How. Das Ziel der Gruppe ist es, Best-of-Breed-Lösungen im Bereich WMS für jede Branche anbieten zu können.

 

ProLogistik

Dataphone AG

Xelog AG

Elvaston investiert im Juni 2021 in die Dataglobal GmbH um das Unternehmen bei seinem weiteren Wachstum zu unterstützen

5. Juni 2021

Dataglobal ist ein führender Anbieter von Enterprise Content Management Systemen in  der DACH-Region. Mit der Content Delivery Plattform Dataglobal CS ermöglicht das Unternehmen seinen mehr als 500 Kunden die effiziente Digitalisierung und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse. Darüber hinaus ist Dataglobal im Bereich Managed Services aktiv und betreibt für Kunden sowohl die eigenen Produkte als auch ausgewählte Drittprodukte im ECM-Umfeld.

 

Dataglobal

Remira bleibt auf Expansionskurs

12. Mai 2021

Elvaston bleibt seinem strategischen Expansionskurs mit Remira treu. Die Gruppe übernimmt drei SCM-Spezialisten und stärkt ihre Position auf dem internationalen Markt. Im Mai 2021 erwirbt Remira die Berliner Cloud-basierte Supply Chain Collaboration Plattform – Nicando, die die Einkaufsprozesse ihrer Kunden digitalisiert. Kurz nach dem Kauf von Nicando übernimmt Remira auch den niederländischen Supply-Chain-Spezialisten Outperform – eine cloudbasierte Lösung für das Sales & Operations Planning. Im August steigert Remira seine Präsenz im strategischen Wachstumsmarkt Italien durch die Übernahme der Kyklos Group - SCM-Software für die Mode- und Luxusgüterindustrie.

 

Remira

Nicando

Outperform

Kyklos

Infoniqa setzt im April 2021 weiter stark auf Wachstumskurs

30. April 2021

Infoniqa übernimmt das Schweizer Geschäft der Sage Gruppe und baut damit seine Präsenz in der DACH Region noch weiter aus. Das Produktportfolio wird um ERP-Lösungen, Finanzmanagement Software sowie auf Schweizer Anforderungen spezialisierte Payrollund HCM-Lösungen ergänzt.
Infoniqa ist einer der führenden und am schnellsten wachsenden Anbieter für Human Resource Software im deutsch-sprachigen Raum. Als Full-Service Provider, werden die Bereiche Payroll (Software und Outsourcing), HCM (Personalmanagement) und T&A (Zeiterfassung und Zugangsberechtigung) bedient. Mit seinen 280 Mitarbeitern betreut Infoniqa über 3.500 Kunden mit mehr als 2,5 Millionen Arbeitnehmern.

 

Zum Unternehmen

Elvaston erweitert im April 2021 mit Active Logistics das ELV CF IV Portfolio

26. April 2021

Active logistics ist einer der größten und führenden Anbieter und Betreiber von IT-Lösungen für die Transport- und Logistikbranche in Deutschland. Das Unternehmen optimiert mit seinen TMS-Lösungen komplexe Logistik-Prozesse im Land-, See- und Lufttransport. Active logistics bedient über 400 Kunden jeder Größenordnung, vom mittelständischen Spediteur bis hin zum global agierenden Logistikunternehmen.

 

Zum Unternehmen

proLogistik findet im März 2021 mit Elvaston einen starken Partner

26. März 2021

Die Dortmunder proLogistik, ein führender Anbieter von Lagerverwaltungssystemen, bietet seinen Kunden Softwarelösungen sowie Hardware und Dienstleistungen im gesamten DACH Raum an.
Das Unternehmen bietet ein umfassendes Angebot an schlüsselfertigen branchenspezifischen Lagerverwaltungsprodukten, als auch maßgeschneiderte Lösungen an. Dank des umfangreichen Fachwissens im Bereich Logistik und selbst hergestellter Hardware, kann proLogistik die Prozesse seiner 160 Kunden äußerst effizient gestalten.

 

Zum Unternehmen

Elvaston erweitert im Februar 2021 mit Sowatec das ELV CF IV Portfolio

26. Februar 2021

Die Sowatec, aus Pfäffikon in der Schweiz, entwickelt Business-Process-Management Systeme mit Fokus auf Gebühren- und Provisionsmanagementsoftware für die Finanzindustrie. Von ihren drei Standorten aus bedient SOWATEC auch Kunden aus den Bereichen Retail und Logistik.
Die über 20-jährige Erfahrung des Unternehmens im Bereich BPM-Software, hilft den weltweit operierenden Blue-Chip Kunden bei der effizienten Umsetzung komplexer regelbasierter Prozesse.

 

Zum Unternehmen

Wir gratulieren Magnolia zur Aufnahme in den Gartner Magic Quadrant in 2021

14. Januar 2021

Magnolia wurde im Januar 2021 erstmalig in den Gartner Quadranten für Digital Experience Platforms (DXP)  aufgenommen und konnte direkt den besten Platz für ihre "Completeness of Vision" unter den Nischenanbietern belegen. Dies bestärkt die Strategie des CEOs, Tim Brown, durch agile best-of-breed Produkte, schwerfällige DXP Suite Lösungen technologisch abzuhängen.

Magnolia ist ein internationaler Anbieter von Web Content Management Systemen, konzipiert für multi-channel, multi-language und multi-site digitale Erlebnisse. In 1997 gegründet, beschäftigt das Basler Unternehmen heute über 100 Mitarbeiter in Europa, Asien und den USA.

 

Zum Unternehmen

ROQQIO und Clarity & Success schließen sich zusammen

17. Dezember 2020

Die ROQQIO Commerce Solutions GmbH, der Anbieter vollintegrierter Omnichannel Software für Handelsunternehmen und die Clarity & Success Holding GmbH, ein führender Anbieter von POS Systemen für Juweliere und die Grüne Branche haben beschlossen, sich gemeinsam für zukünftiges Wachstum zu rüsten. ROQQIOs E-Commerce Engine komplettiert das Produktangebot von Clarity und ermöglicht es ihnen ihr "offline" Kundenportfolio in die "online" Welt zu heben während Claritys hochskalierbare Softwarelösung es ROQQIO ermöglicht das Kleinkundensegment im Handel zu adressieren. Ein klassischer Win-Win für alle Beteiligten.

 

Zum Unternehmen (ROQQIO)

Zum Unternehmen (C&S)

Elvaston erweitert im November 2020 mit Glaux das ELV CF IV Portfolio

15. Dezember 2020

Die Glaux Soft AG, einer der führenden Software Spezialisten für öffentliche Institutionen und (teil-) staatliche Unternehmen in der Schweiz, hat mit Elvaston einen strategischen Partner für das zukünftige Wachstum des Unternehmens gewinnen können.
Das Unternehmen bietet mit "evidence" eine umfassende Suite zur modularen Erstellung von Fachanwendungen sowie zur Verwaltung des digitalen Dokumentenflusses und der damit verbundenen Prozesse. Das im Jahr 1996 gegründete Unternehmen betreut vom Firmensitz in Bern aus über 60 Kunden und ist einer der Marktführer im eGovernment-Segment in der Schweiz.

 

Zum Unternehmen

FSN Capital unterstützt zukünftig die Erfolgs- geschichte der MHP Solution Group

30. September 2020

Die MHP Solution Group, einer der führenden Anbieter von Supply-Chain-Management- und Logistiksoftware in der DACH-Region wird mit dem Einstieg des skandinavischen PE Funds FSN
Capital im September 2020 auch in der Zukunft weiterhin voll auf Wachstum setzten. Die seit 2016 bestehende enge Zusammenarbeit mit dem Management wird Elvaston weiterhin als Minderheitsgesellschafter fortführen.


Zum Unternehmen

Clarity & Success Gruppe weiterhin auf Wachstumskurs

23. September 2020

Die Clarity & Success Gruppe aus Halle setzt in 2020 mit der Übernahme der LOGEC OHG,
der GFG AVANTGARDE GmbH und der Shaufel GmbH weiter auf starkes Wachstum in der grünen Branche und stärkt damit ihre Position als führender DACH Anbieter in diesem Bereich. Auch in ihrem anderen Kernmarkt, dem der ERP- Systeme für Juweliere, kann Clarity durch den carve out der JUPA GmbH aus der Eiskink Gruppe ihre Marktstellung weiter ausbauen.

 

Zum Unternehmen

Weitere Internationalisierung bei SHD durch die Übernahme der italienischen Tesy

21. September 2020

Die SHD AG aus Andernach hat im März 2020 die  Mehrheit der Gesellschafteranteile am
italienischen Planungssoftwareanbieter Tesy Software S.r.l. übernommen. SHD stärkt damit ihre Position als einer der führenden europäischen Anbieter von IT-Lösungen und Dienstleistungen für die Möbel- und Küchenbranche und dehnt ihre geografische Präsenz auf dem europäischen Markt weiter aus.

 

Zum Unternehmen

Infoniqa gewinnt weiteren Partner mit Warburg-Pincus

17. September 2020

Die Infoniqa Holding GmbH aus Linz, der führende Anbieter für HR Software in Österreich und einer der am stärksten wachsenden Anbieter im DACH Raum kann im September 2020 mit dem US-Investor Warburg-Pincus einen starken weiteren Partner für zukünftiges Wachstum gewinnen.
Elvaston wird nun die erfolgreiche Entwicklung von Infoniqa als Minderheitsgesellschafter unterstützen.

 

Zum Unternehmen

Elvaston erweitert das Elvaston IV Portfolio im April 2020 durch die Acquisition von Xdot

14. September 2020

Die Xdot GmbH ist ein Carve-Out aus der Unternehmensgruppe der Convotis AG und ist ein vollumfänglicher Servicedienstleister für Cloud und Managed Services sowie Projekte im IT- und HR- Bereich mit Fokus auf den DACH Raum.

Gegründet im Jahr 2000 betreut das Unternehmen mit 49 Mitarbeitern vom Hauptsitz Münster aus und von den Standorten Hanau und Stuttgart über 100 Kunden, sowohl aus dem Mittelstand als auch Großunternehmen und Regierungsbehörden.

 

Zum Unternehmen

Die GUS Group verlässt im August 2020 das Elvaston II Portfolio

1. September 2020

Die GUS Group GmbH, der Marktführer für Enterprise-Resource-Planning-Softwarelösungen in der Prozessindustrie aus Köln, verlässt nach fünf erfolgreichen Jahren das ELV II Portfolio. Der neue Mehrheitsgesellschafter wird der Familien- investor Bregal Unternehmenskapital aus München. Wir wünschen der GUS Group und Bregal weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.

 

Zum Unternehmen

Elvaston erweitert im Januar 2019 mit LogControl das ELV CF III Portfolio

11. Mai 2020

Die LogControl GmbH, einer der führenden Software Spezialisten für Lagerverwaltung und Bestandsmanagement in Deutschland, hat mit Elvaston einen strategischen Partner für das zukünftige Wachstum des Unternehmens gewinnen können. 1990 gegründet, entwickelt, vertreibt und implementiert LogControl Lagerverwaltungs-systeme, Software für das Leergutmanagement sowie Bestands- und Dispositionsoptimierungssysteme. Mit seinen 39 Mitarbeitern betreut das Unternehmen bei über 120 Abnehmern mehr als 350 Installationen. An seinem Hauptsitz in Pforzheim können Kunden sich in Schulungen und Seminaren weiterbilden und die Vorteile der Softwarelösungen in einem originalgetreuen Demo-Lager selbst erleben.

 

Zum Unternehmen

Remira geht im Juli 2019 mit Stat Control, LOG:IT und TIA gemeinsame Wege

30. Oktober 2019

Elvaston unterstützt Remira, den Innovations-führer bei Prozessoptimierung, seine Kompetenzen durch Zusammenschlüsse weiter auszubauen. Hierfür hat sich Remira mit der Hamburger Stat Control GmbH sowie den Regensburgern LOG:IT und TIA verbunden. Stat Control ist ein Spezialist für Controlling- und Inventursysteme im In- und Ausland. Das Unternehmen wurde 1991 aus PriceWaterhouse  (heute PwC) ausgegründet und betreut über 300 Kunden in der DACH-Region. Die LOG:IT entwickelt, vertreibt und implementiert seit über 26 Jahren Software für Lagerverwaltung, Bestandsoptimierung und erfolgreiches Supply Chain Management. Mit seinen Produkten können die Prozesse von 120 Kunden weltweit vereinfacht und durchgängig optimiert werden. TIA bietet prognosebasierte Absatzplanung und Disposition für Fashion und Consumer Goods an. Mit seinen 10 Mitarbeitern betreut das Unternehmen aktuell über 40 Kunden weltweit. In der Textil-, Sportartikel- und Schuhbranche sorgt die Lösung seit Jahrzehnten für optimale Bestände.

 

Zum Unternehmen

GUS Group setzt im April und Juli 2019 weiter auf Wachstumskurs

21. Oktober 2019

Die GUS Group, Marktführer für Enterprise-Resource-Planning-Softwarelösungen in der Prozessindustrie, übernimmt zwei Marktbegleiter und setzt damit weiter auf Wachstum.

Die Brückner Systemhaus für Datentechnik GmbH ist seit über 30 Jahren am Markt und hat sich vor allem mit seinem Warenwirtschaftssystem WinAB einen Namen gemacht. Über 500 Handels-unternehmen aus verschiedenen Segmenten wie Lebensmittel, Blumen oder Mode setzen bundesweit auf die ERP-Lösung der Pinneberger. Die dataConnect GmbH aus Kempten/Allgäu ist Spezialist für die Vertriebssteuerung im Lebensmittel-Einzelhandel. Mit seinen 24 Mitarbeitern betreut das Unternehmen über 150 Lebensmittelproduzenten sowie Vertriebs- und Handelsagenturen. Mit der Vertriebssteuerungs-software AIS bietet dataConnect eine moderne Lösung zur Abwicklung des gesamten Vertriebsmanagements.

 

Zum Unternehmen

Elvaston erweitert im September 2019 mit InterEurope das ELV CF IV Portfolio

10. Oktober 2019

Die Düsseldorfer InterEurope AG, ein unabhängiges, eigentümergeführtes Dienstleistungsunternehmen, welches Schäden im Auftrag von Versicherungsunternehmen reguliert, hat mit Elvaston einen strategischen Partner für das zukünftige Wachstum des Unternehmens gewinnen können. Seit 2005 ist InterEurope einer der europäischen Marktführer in der Regulierung von KFZ Schäden, mit Schwerpunkt auf Schäden im Rahmen des Grüne Karte und 4. KH Systems. Aufgrund Ihrer langjährigen juristischen Erfahrung rund um das Thema Mobilität hat InterEurope eine herausragende transeuropäische Beratungskompetenz für Versicherungsunternehmen entwickelt. Durch ein hohes Maß an EDV Unterstützung kann InterEurope, über alle elf europäischen Standorte hinweg, ihren Kunden sehr kompetitive Kostenstrukturen ermöglichen, und trotzdem höchste Qualitätsansprüche, auch bei komplexen Fällen, garantieren.

 

Zum Unternehmen

Clarity & Success findet im August 2019 mit Elvaston einen starken Partner

8. Oktober 2019

Die Clarity & Success GmbH, einer der führenden Management Software Spezialisten für Juweliere und die Grüne Branche in Deutschland und im vereinigten Königreich, hat mit Elvaston einen strategischen Partner für das zukünftige Wachstum des Unternehmens gewinnen können. 1995 gegründet, entwickelt, vertreibt und implementiert Clarity & Success Kassensysteme und Warenwirtschaftssysteme. Mit seinen 58 Mitarbeitern betreut das Unternehmen über 2.800 unterschiedliche Endkunden. An seinem Hauptsitz in Halle können Kunden sich in Schulungen und Seminaren weiterbilden und die Vorteile der Softwarelösungen selbst erleben.

 

Zum Unternehmen

GUS Group übernimmt SOPRA im Dezember 2018

16. Mai 2019

Die GUS Group, Marktführer für ERP Softwarelösungen in der Prozessindustrie, setzt weiter auf Wachstum und übernimmt die SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Mit seinen voll integrierten

Speziallösungen für die Nahrungs- und Genussmittelbranche richtet sich das Unternehmen aus Ismaning, insbesondere an die milchverarbeitende Industrie. Die GUS Group erweitert mit dem Zusammenschluss daher vor allem ihre Expertise in der Lebensmittelbranche. SOPRA steht seit fast 30 Jahren für die Beratung, Planung und Implementierung ausgereifter IT- Systeme. Der Schwerpunkt des Software Spezialisten liegt auf einer integrierten Lösung für die Milchwirtschaft. Diese deckt den gesamten Wertschöpfungsprozess ab – von einem Erzeugerverrechnungssystem (EVS) für Rohstoffe, über eine ERP-Lösung bis hin zum Betrieb verschiedener Cloud-Lösungen.

 

Zum Unternehmen

Dokumentenmanagementsysteme gehen gemeinsame Wege

26. November 2018

Die Habel hat sich mit ihrem ehemaligen
Konkurrenten Akzentum GmbH verschmolzen um zukünftig gemeinsam neue Standards im Bereich Dokumentenmanagement zu setzen. Akzentum ist auf DMS Lösungen für den Handel spezialisiert. 28 Mitarbeiter betreuen Installationen bei mehr als 700 Kunden. Über 10.000 Anwender arbeiten täglich mit ihrer Software Lösung PROXESS.

 

Zum Unternehmen

Gleich zwei Portfoliounternehmen werden mit ERP Preisen gekürt

15. November 2018

Im Wettbewerb um das „ERP System des Jahres 2018“ des Centers for Enterprise Research der Universität Potsdam wurden gleich zwei Elvaston Portfoliogesellschaften mit Preisen bedacht. Die GUS Group gewann mit der GUS-OS Suite den Preis in der Kategorie „Pharma“. Die SHD AG wurde in der Rubrik „Retail“ für ihr Produkt SHD ECORO ausgezeichnet.

 

Zur GUS Group
Zur SHD AG

GUS Group übernimmt bisherigen Lösungspartner

5. November 2018

Die GUS Group, Marktführer für ERP Softwarelösungen in der Prozessindustrie, hat ihren langjährigen Lösungspartner K+H Software GmbH & Co. KG zu 100 Prozent in die Gruppe
integriert. Mit ihrer webbasierten Buchhaltungssoftware fimox® bietet K+H eine integrierte Lösung für Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung. Die Software ist in vielen Branchen in Industrie und Handel im Einsatz. Rund 2.000 Anwender nutzen sie täglich und wickeln darüber jährlich bis zu 50 Millionen Buchungssätze pro Mandant ab.

 

Zum Unternehmen

Elvaston erweitert am 18. Oktober mit Remira das ELV CF III Portfolio

1. November 2018

Die Remira GmbH, einer der führenden Software Spezialisten für Bestandsmanagement in Europa, hat mit Elvaston einen strategischen Partner für das zukünftige Wachstum des Unternehmens gewinnen können. 1994 gegründet, entwickelt, vertreibt und implementiert Remira automatische, softwaregestützte Bestandsmanagements-, Absatzplanungs- und Dispositionslösungen. Mit seinen 40 Mitarbeitern betreut das Unternehmen bei über 150 Kunden mehr als 600 Installationen. Von ihrem Hauptsitz in Bochum garantieren sie die Optimierung von über 50 Mio. Artikeln pro Tag in den Lagern ihrer Kunden.

 

Zum Unternehmen

Drei Unternehmen aus dem Elvaston Portfolio schließen sich zu ROQQIO Commerce Solutions GmbH zusammen

27. September 2018

Die eFulfilment Transaction Services GmbH, die Futura Retail Solutions AG sowie die Höltl Retail Solutions GmbH schließen sich unter dem Dach der ROQQIO Commerce Solutions GmbH zusammen. Im Fokus der zukünftigen Arbeit der drei Unternehmen steht eine voll integrierte Omnichannel Lösung für Handelsunternehmen, mit der alle Verkaufskanäle grenzenlos vernetzt werden. Futura und Höltl gehören zu den führenden Lösungsanbietern auf dem Gebiet
digitaler Verkaufstools, POS- und Warenwirtschaftssysteme für den stationären Handel. In Kombination mit dem langjährigen Know-how von eFulfilment für die zentrale Steuerung von eBusiness Prozessen bieten die Unternehmen zukünftig eine durchgängige Omnichannel-Landschaft für den stationären wie für den Onlinehandel an.

 

Zum Unternehmen

Elvaston erweitert am 28. Juli mit Infoniqa das ELV CF III Portfolio

4. September 2018

Die Infoniqa Payroll Holding GmbH, Marktführer für Human Resource Software in Österreich und
einer der führenden und am schnellsten wachsenden Anbieter im deutschsprachigen Raum, hat mit Elvaston einen strategischen Partner und Mehrheitsgesellschafter für das zukünftige Wachstum des Unternehmens gewinnen können. 1988 gegründet, entwickelt, vertreibt und implementiert Infoniqa Software und Outsourcing Lösungen für den HR Bereich an acht Standorten
im DACH Raum. Als Fullservice Anbieter bedient das Unternehmen die Bereiche Payroll (Software und Outsourcing), HCM (Personalmanagement) und T&A (Zeiterfassung und Zugangsberechtigung). Mit seinen 150 Mitarbeitern betreut Infoniqa über 2.800 Kunden mit mehr als 2,75 Million Arbeitnehmern.

 

Zum Unternehmen

Elvaston erweitert mit Magnolia und Stonebranch ELV CF III Portfolio

23. Januar 2018

Der Elvaston Capital Fund III hat zwei weitere Unternehmen akquiriert: Magnolia bietet eine der führenden content management systeme (CMS) am Markt. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 300+ Kunden in mehr als 100 Ländern über 24 Branchen diversifiziert. Magnolia ist dabei mit Niederlassungen in 7 Ländern weltweit vertreten.

Stonebranch entwickelt und vertreibt eine moderne Workload-Automation. Insgesamt verfügt Stonebranch über mehr als 300 Kunden, darunter einige der weltweit größten Unternehmen aus der Finanz-, Technologie- sowie Gesundheitsbranche.

Der Marktführer im Bereich ERP-Systeme im Möbelhandel SHD hat von Bregal Unternehmerkapital beratene Fonds als neuen Investor gewinnen können. Elvaston Capital und der gesamte SHD-Vorstand bleiben weiterhin an das Unternehmen beteiligt. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit ermöglicht der SHD-Unternehmensgruppe ihre Wachstums-Strategie fortzusetzen und von den aktuellen Umfeld im europäischen Markt von Softwarelösungen für Möbel- und Küchenhändler profitieren. 

 

eFulfilment gewinnt mit Elvaston strategischen Finanzpartner

8. Januar 2018

Die eFulfilment Transactions Services GmbH, der führenden Anbieter für den Multi-Channel E-Commerce Handel, hat mit Elvaston einen strategischen Partner und Mehrheitsgesellschafter für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens gewinnen können. Ziel der Partnerschaft ist es, das starke Wachstum der eFulfilment zu unterstützen und weiter auszubauen. Das Management, bestehend aus dem Gründer-CEO Thomas Franke und dem CFO Thomas Besthorn bleibt weiterhin am Unternehmen beteiligt. Darüber hinaus konnte Mario Raatz als neuer CSO und Mitgesellschafter gewonnen werden.

MHP übernimmt BNS und tSoft

16. August 2017

Mit der Übernahme sämtlicher Geschäftsanteile der BNS Software GmbH, sowie der tSoft GmbH, expandiert die MHP-Gruppe weiter. Durch den Zusammenschluss mit BNS baut die MHP-Gruppe den Bereich „Logistics Solutions“ mit einer Software Lösung für Kunden aus dem Speditionsumfeld gezielt aus.
tSoft ergänzt den Bereich Zollabwicklung, vor allem für Kunden aus dem proALPHA und eBootis Umfeld.

GUS Group übernimmt Blomesystem

14. August 2017

Die GUS Group hat mit der Übernahme der Jenaer Blomesystem GmbH ihre Kompetenz um den Bereich Laborsoftware erweitert. Die Blomesystem GmbH ist mit mehr als 30 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung und Implementierung von Labor-Informations-Managementsystemen (LIMS) tätig. Über 20.000 Lizenzen für Anwender aus den unterschiedlichen Bereichen - darunter auch BASF, Bayer, aber auch zahlreiche Kontrollbehörden der Länder und des Bundes sowie mittelständische Firmen – machen Blomemsystem zu einem führenden LIMS Anbieter in Deutschland.

IT-Spezialist SHD gewinnt einen weiteren strategischen Partner

1. August 2017

Der Marktführer im Bereich ERP-Systeme im Möbelhandel SHD hat von Bregal Unternehmerkapital beratene Fonds als neuen Investor gewinnen können. Elvaston Capital und der gesamte SHD-Vorstand bleiben weiterhin an das Unternehmen beteiligt. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit ermöglicht der SHD-Unternehmensgruppe ihre Wachstums-Strategie fortzusetzen und von dem aktuellen Umfeld im europäischen Markt von Softwarelösungen für Möbel- und Küchenhändler profitieren.

Anmeldung für unseren Newsletter

Wir bieten einen Newsletter an, der vierteljährig unsere News für Sie zusammenfasst.